Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Punu, Bapunu (afrikanische Volksgruppe)

Punu, Bapunu (afrikanische Volksgruppe)

Die Punu sind eine afrikanische Ethnie am Ogowe-River im Südgabun.

Sie selbst nennen sich Bapunu und lebten in unabhängigen Dorfgemeinschaften zusammen. Heute leben ca. 400.000 Punu in Gabun, das entspricht etwa einem Viertel der gesamten Bevölkerung Gabuns. Die Punu sind berühmt für ihre einzigartige Weise der Maskenherstellung. Sie formen ihre Masken nach dem
weiblichen Schönheitsideal ihrer Kultur. Ihre typischen weißen Masken werden "Okuyi-Masken" genannt, die selteneren schwarzen Masken "Ikwara-Masken". Das Material aus denen die Masken hergestellt werden sind Holz, Ockererde und pflanzliche Beize. Durch die erdigen Bestandteile haben diese Masken ein sehr
natürliches Erscheinungsbild. Die weißen Masken kommen am Tag auf hohen Stelzen als getanzten Masken-Figuren mit einen positiven Aspekt zum Einsatz.
Die schwarzen Nacht-Masken stellen einen negativen und gefährlichen, geistigen Hintergrund dar.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1